Risikolebensversicherung


Navigation: Risikolebensversicherung | Lebensversicherung verkaufen | Lebensversicherung | Krankenversicherung | Krankenkasse


Lebensversicherung

In Deutschland und Großbrittannien erfreut sich die Lebensversicherung großer Beliebtheit. Beispielsweise verfügt in Deutschland durchschnittlich jeder Erwachsene über mindestens eine Lebensversicherung. Damit ist der Markt ein Milliardenmarkt in der Versicherungswirtschaft. Grundsätzlich gibt es mehrere Formen der Lebensversicherung. Beispielsweise sind hier die Risikolebensversicherung und die Kapitallebensversicherung als wichtigste Vertreter dieses Produktes zu nennen. Es gibt natürlich auch weitere Formen wie zum Beispiel die fondsgebundene Lebensversicherung oder auch dem Rentenmarkt ähnliche Produkte, die sich aber letztendlich alle wieder auf die klassischen Merkmal einer Lebensversicherung zurückführen lassen.

Je nach Bedarf ist es mitunter sehr wichtig, sich hier richtig und umfassend zu beraten, da eine Lebensversicherung über ihre gesamte Laufzeit eine recht teure Entscheidung ist. Sie binden sich hier für bis zu 30 Jahre an eine Zahlung im vierstelligen Bereich pro Jahr, daher muss diese Entscheidung gut überdacht und richtig gefällt werden. Fallen Sie nach Möglichkeit hier nicht auf die Tricks von Versicherungsvertretern herein sondern kümmern Sie sich selbst darum, die für Sie wichtigen Punkte selbst in Erfahrung zu bringen. Hier empfiehlt es sich, ein bisschen im Internet zu stöbern um dann die entsprechenden Produkte herauszufiltern, die zu Ihnen passen. Vor allem aber auch um nicht einen viel zu hohen Preis für ein Produkt zu bezahlen, das Sie eigentlich gar nicht brauchen ...


Risikolebensversicherung
Die Lebensversicherung ist eines der
klassischen Produkte im Versicherungsmarkt


Während die Risikolebensversicherung ein durchaus sinnvolles Produkt ist und es im Bereich Hinterbliebenenschutz eigentlich keine günstigere Möglichkeit gibt, wird mit der klassischen Lebensversicherung, auch Kapital Lebensversicherung, oft Schindluder getrieben. Ihr Versicherungsmakler verdient natürlich nicht schlecht daran, wenn er Ihnen eine Kapitallebensversicherung verkauft. Das müssen Sie immer im Hinterkopf behalten - Ihr Berater ist hier in aller Regel nicht ganz unabhängig und mit diesem Wissen sollten Sie die Empfehlungen, die Ihnen dieser Berater ausspricht, etwas kritisch betrachten - ein gesundes Maß an Skepsis ist hier niemals fehl am Platze.

Hüten Sie sich vor allem vor einer frühzeitigen Entscheidung für eine Kapitallebensversicherung. Bei der Risiko Lebensversicherung ist es in aller Regel nicht so problematisch, da Sie diese jederzeit ohne große Verluste kündigen können - bei der Kapitallebensversicherung ist dies jedoch anders. Diese Form der Lebensversicherung ist noch gleichzeitig eine Art Fonds-Sparlösung und bei der frühzeitigen Kündigung können hohe Verluste entstehen, da Ihnen die Gesellschaft mit dem Rückkaufswert oft nur einen Bruchteil dessen erstattet, was Sie bisher eingezahlt haben. Daher sollten Sie über den Abschluss einer solchen Lebensversicherung lieber zweimal nachdenken.

 

Impressum und Kontakt